Was bedeutet eigentlich Liebe?
Ich finde "Liebe" ist ein sehr großes Wort. Es steckt sehr viel drin.

Liebe ist soo viel.

Liebe ist etwas unbeschreibliches und Liebe setzt so viel voraus.

Liebe bedeutet für mich sehr viel Vertrauen.
Man muss aufeinander bauen.

Man muss sich Freiheiten lassen.

Man muss über alles miteinander reden können,
ehrlich sein können.

Man muss gute und schlechte Zeiten miteinander durchmachen.

Man muss den anderen so akzeptieren und lieben, wie er ist, mit allen positiven und negativen Eigenschaften.

Man muss Kompromisse eingehen können.

Man muss Meinungsverschiedenheiten akzeptieren können.
Wahre Liebe
ist selten


 
 Schmerzen 

Es gibt körperliche Schmerzen. Man hat Kopfschmeren oder Bacuschmerzen. Man fühlt sich nicht gut.
Doch viel schlimmer ist es wenn die Seele leidet.
Wenn deine Seele leidet, leidet auch dein Körper mit.
 
Es tut so weh. Hätte ich mich bloß nicht so sehr darauf eingelassen. Hätte ich nur meinen Verstand mehr eingesetzt.
Wer hat sich das in seinem Leben noch nicht gesagt?
Doch wenn ihr es euch recht überlegt hätte auch das nicht viel geändert. denn woher soll man wissen, was in der anderen person WIRKLICH vorgeht?
Es tut  sehr weh. Ich hätte es besser wissen sollen, sagst du dir, nur leider gibt es keine Steuerung der Gefühle. Sie kommen und gehen wie sie wollen, ohne das man ihnen den weg weisen kann.
Auch das ist ein großes Erkennungsmerkmal der Liebe.

Sie kann einem so weh tun.
so wie sie mir weh tut.
Man merkt oftmals erst wie sehr man einen Menschen wirklich liebt, wenn man ihn verloren hat.
Oder wenn man ihn, so wie bei mir, verloren hat ohne das man ihn richtig für sich gewonnen hatte.
Es ist als wäre alles um dich herum schwarz.

Wenn die Liebe eine Krankheit ist,
kaufst du Medizin?
Wenn die Liebe eine Sucht ist,
gehst du auf Entzug?
Wenn die Liebe eine Waffe ist,
wehrst du dich gegen sie?
WIESO SAGST DU STÄNDIG "NEIN"?
Sie ist anders, nicht wahr-
die Liebe?
Oh, ich wünschte sie verfluchen zu können,
wie sie mich verflucht!
Aber ich kann es nicht,
weil ich liebe.
Und solange ich liebe,
kann ich die Liebe nicht zerstören.
Der ewige Teufelskreis des Lebens!!!




So weh tut der Schmerz der Liebe!
Liebe ist...
wenn dein Herz vor Schmerz sich zusammenkrampft, weil du seine Nähe nicht spüren kannst.
Wenn deine Tränen einfach nicht trocknen wollen und du leidest wie an einer unheilbaren Krankheit, für die es keine Medizin gibt.
Wenn du dein Leben dafür geben würdest, mit diesem Menschen zusammen zu sein und jede Sekunde deines Lebens mit ihm verbringen möchtest.
Wenn du solchen Hass und solche Wut spürst, die aber einfach nicht gegen die Liebe ankommt.
Wenn du jemanden einfach nicht loslassen kannst,
auch wenn du weißt, dass du es musst.
Wenn du merkst, dass sich deine Gedanken immer wieder um den selben Scheiß drehen 
und du dich von deinen Illusionen nicht trennen kannst.
Liebe ist Leider Immer Eine Bittere Enttäuschung.
Liebe ist mächtiger als der Verstand.
Du weißt du musst loslassen,
du weißt du solltest dir nichts vormachen.
Der Verstand weiß es.
Doch du kannst und willst es nicht glauben.
Du klammerst dich an das letzte bisschen Hoffnung,
die dir bleibt...
Denn:
Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Das ergibt keinen Sinn...

Warum gibt es diese Ironie, dass sich jemand in jemanden verliebt, der diese Liebe nicht erwidert? Warum gibt es Liebe,w enn man jemanden damit ausnutzen kann? Warum kann man sich in jemand anderen verlieben, wenn man schon verliebt ist? Warum ist die Liebe so unfair und lässt Scheidung und Trennung zu? Warum kann man jemanden hassen, den man einmal geliebt hat? Warum gibt es Liebe, wenn man aus den dümmsten Gründen voneinander getrennt werden kann? Warum will jeder geliebt werden, wenn man damit so verletzt werden kann? Warum gibt es Liebe und warum will sie jeder spüren,w enn es so viele Nachteile an ihr gibt?  DAS ERGIBT KEINEN SINN.....