Warum macht man sich das Leben oftmals einfach zu schwer?
Wieso muss man über so viele Dinge nachdenken und sich den Kopf zerbrechen? warum lässt man sich von so vielen faktoren im leben beeinflussen? warum?
Wieso kann man nicht ganz unbeschwert leben und das Leben so nehmen, wie es ist?
Manchmal stelle ich mir echt solche Fragen.
Mir kommt es manchmal auch so vor, als wäre ich die einzige der es so geht. warum muss ich über so viele dinge immer nachdenken, anstatt sie einfach mal so anzunehmen? warum mache ich mir so oft das leben schwer?
dabei ist es doch so schön. das leben. man muss es nur sehen. und sehen wollen. man muss im leben auch mal risiken eingehen. man muss im leben auch einfach mal aus dem bauch raus handeln und auf sein herz hören. manchmal ist es besser den kopf auszuschalten und einfach den moment zu genießen.
Manchmal sollte man nicht auf andere hören. Sie können einem zwar zu seinem Glück verhelfen, aber dem auch im wege stehen. Weil dann wieder Hinterfragen entstehen, jemand will einem einen guten rat geben, jemand möchte dazu seine meinung äußern. und dann geht dieses nachdenken von vorne los. schon beginnt man seine eigene meinung wieder zu reflektieren und zu rechtfertigen oder das eigene bild, die eigene ansicht wird zerstört.
und schon wieder wird das leben kompliziert.
ich möchte nicht mehr so kompliziert leben, sondern das leben auf mich zukommen lassen.
Ich möchte bestimmte Situationen einfach so annehmen und mich drüber freuen, ohne zu hinterfragen "warum?" und ohne mir gedanken zu machen "war das jetzt richtig?"
Wahrscheinlich versteht man hier sowieso nicht, wovon ich spreche, weil ich es auch nicht so genau erläutert habe und erläutern werde. weil es einfach dinge gibt, die gehören nur mir und meinem leben.
Ich meine einfach, das das Leben so schön und unbeschwert sein kann... das man nicht alles hinterfragen muss, nicht alles rechtfertigen, sich nicht zu viele gedanken machen sollte. Es geht doch auch sehr viel einfacher.

GENIEßT DAS LEBEN!

Als du auf die Welt kamst, lachten alle, nur du weintest.
Lebe so, dass wenn du stirbst, alle weinen und nur du lächelst.